IT | EN | DE | RU
SUCHE & BUCHUNGSANGRAGE ANFRAGE +39 0342 990111
BOOKING
ONLINE
Bestpreis
Garantie
  • 1. Bestpreisgarantie
    Wenn Sie auf einer anderen Internetseite einen günstigeren Preis für den gleichen Zeitraum und den gleichen Zimmertyp finden, bitte informieren Sie uns via Telefon oder E-Mail und wir schenken Ihnen zusätzliche 10 % Rabatt. Viele Online-Buchungsportale berechnen zusätzliche Buchungsgebühren. Wenn Sie direkt bei uns buchen, profitieren Sie von unserer Bestpreisgarantie!

  • 2. Gutschein für den Wellnesspark „Aquagrande“Nur wer direkt auf unserer Webseite bucht, erhält bei Ankunft eine gratis Eintrittskarte in den höchstgelegenen Wellnesspark Europas „Aquagrande“.

  • 3. Fashion CardDie Fashion Card von Lungolivigno ist ein besonderes Geschenk an besondere Gäste. Sie ist Ihre Eintrittskarte in die Welt des Shoppings in den besten Boutiquen von Lungolivigno. Mit der Fashion Card erhalten Sie 5 % Ermäßigung auf alle Duty-free-Preise in Livigno und viele Vorteile mehr.
Anfrage

Monte Motto

Schwierigkeit: mittel


Der Weg, der auf dem ersten Tunnel beginnt führt direkt zum „Passo del Gallo“. Es ist ein ziemlich steiler Pfad durch einen Lärchenwald.

 

Nach fast einer Stunde erreicht man das “Baitel di Staur”, eine dieser kleinen charakteristischen Berghütten aus Holz und Stein. Sie dienten einst den Jägern und Hirten als Unterschlupf, heute ist hier ein Grillplatz für eine Verschnaufpause.

Nach einer kurzen Rast geht es weiter bergauf bis zum sanften Gipfel. Er bietet ein wunderschönes Panorama auf Livigno und alle Gipfel die das Tal säumen.

 

Dann weiter, auf dem breiten Bergkamm, es präsentiert sich nur eine kleine Herausforderung bevor man das große Geröllfeld unter der Felsenwand des Cima Cavalli erreicht. Weiter zur „Bocchetta del Canton“ auf etwa 2770 m.

 

Der Abstieg, anfangs recht steil, führt hinunter zum Tal bis zu einem zerfallenen “Baitel”. Ein idealer Punkt um Wild zu beobachten und um den beruhigenden Blick auf einen Wasserfall zu genießen.

Der Pfad zurück wird immer einfacher, durch das „Val Salient“ bis „Calcheira“.

 

Die Exkursion führt über 1000m Höhenunterschied, der Aufstieg ist etwas steil aber es gibt keine größeren Herausforderungen.